Neuer Yoga Anfänger Kurs ab 06.09.

kurse_anfaengerkurs-150x150Es kann losgehen: Lebenshilfe und Spaß durch Yoga.
Im Anfänger-Kurs lernen die Teilnehmer die 12 klassischen Hatha-Yoga-Grundstellungen, Variationen und 2 grundlegenden Atemtechniken. Der Kurs ist für alle Yoga-Anfänger oder Wieder-Einsteiger geeignet. Durch die Übung werden das Körpergefühl, die Gelenkigkeit und die Atmung spürbar verbessert. Der Kurs kann auf Wunsch der Teilnehmer anschließend fortgeführt werden oder es besteht die Möglichkeit die offenen Stunden in unseren Räumen zu besuchen.

Termin: ab Dienstag, 06.09. – 15.11. 2016 ( nicht 20.09.)
Kurszeit: immer dienstags 18.00 – 19.30 Uhr
Preis: 120,- Euro für 10 Termine (ermäßigt 100,- Euro)
Wo: Lernen in Bewegung UG, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin
Kurleiterin: Miriam Datt

Sie wissen nicht, ob der Kurs für Sie geeignet ist?
Weitere Informationen gibt es auch telefonisch unter 030- 38108093

 

 

Workshop & Vortrag mit Shubhraji am 18.09. & 20.09.

Shubhraji ist eine international geschätzte Vedanta Lehrerin, die in der Tradition ihres Meisters H.H.Swami Chinmayananda die spirituelle Philosophie der Einheit und Meditationstechniken lehrt.
In Ihrer lebendigen, humorvollen und kompetenten Art vermittelt sie tiefste Weisheiten uralter vedischer Schriften und verbindet diese mit aktuellen Lebensfragen.
Es ist ein unvergessliches Erlebnis, mit ihr in Kontakt zu kommen.
Für Neulinge und erfahrene Vedanta-Schüler gleichemaßen geeignet!

Workshop: Die Kraft von Meditation & Achtsamkeit

In diesem Workshop erläutert Shubhraji Meditationstechniken, die uns helfen, uns wieder mit unserem inneren Wesen zu verbinden. Achtsamkeitsübungen helfen, Gewohnheitsmuster zu identifizieren und umzukehren. Shubhraji wird verschiedene Ansätze aufzeigen, die uns dabei helfen, unser wahres Selbst zu entdecken. Sie konzentriert sich auf die Ausbalancierung von Körper, Geist und Seele. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop kombinieret Unterricht, Übungen und geführte Meditationen, die einfach und wirksam sind.

Wann: So., 18.09. / 10:00 -13:00 Uhr
Preis: 30 Euro (erm. 25 Euro)
Wo: Lernen in Bewegung, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin
Info & Anmeldung: Tel. 030-38108093 / email: E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!

Vortrag: Die Bedeutung von Lord Siva und Siva Chants

An diesem Abend steht die hinduistische Gottesfigur „Siva“ im Zentrum eines Programmes aus Erklärungen, Meditationen und gemeinsamen Chanten.

Wann: Di., 20.09. / 18:00 – 19:30 Uhr
Preis: 18 Euro (erm. 15 Euro)
Wo: Lernen in Bewegung, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin
Info & Anmeldung: Tel. 030-38108093 / email: E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!

Klangmassage Workshop mit Kim Syta am 25.09.

Der Klangmassage Workshop vermittelt einen kleinen Einblick in diese wunderbare Massage- und Therapieform. Neben dem Erlernen einer vereinfachten Form der Grundbehandlung stehen in diesen 5 St. das Erleben und Erspüren der Klangschalen und ihrer Wirkungen, als Empfänger wie auch Behandler, im Vordergrund.

Klangschalenmassagen sind eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Sie ermöglichen sehr schnell tiefe und erholsame Entspannungszustände, in denen Blockaden und Verspannungen leichter losgelassen werden können. Der Klient wird auditiv, also über das Hören der obertonreichen Klänge, aber auch über die kinästhetische Wahrnehmung, das Fühlen, angesprochen. Die reinen Harmonien der Obertöne in Verbindung mit den warmen, vollen Klängen einer Klangschale haben von sich aus schon eine nachgewiesene, beruhigende Wirkung auf den menschlichen Geist. Die Vibrationen der Schalen und die damit verbundene Massage, dringen tief in das Gewebe des Körpers, während der hohe Wasseranteil die Ausbreitung der Schwingungen unterstützt. Durch das Zusammenspiel dieser Wirkmechanismen wird das Lösen tieferliegender körperlicher Spannungen begünstigt und so eine tiefere geistige Entspannung gefördert und ermöglicht.

Termin: So. 25.09.2016 / 11 – 16 Uhr
Ort: Lernen in Bewegung UG, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin
Kosten: 49,00 €
max. 10 Teilnehmer
Anmeldung & Infos direkt bei Kim unter:
Tel.: 030-29360424 oder 0179-1299113 /
email: E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!
webseite: www.klang-raum-bewusst-sein.de, www.purnayogaberlin.de

FühlWohlAbend für Frauen am 08.10.

20160206_155959„Nichts macht uns mehr Mut, nichts gibt uns mehr Nähe, nichts hat einen stärkeren Zauber als eine sanfte Berührung.“
Jochen Mariss *1955

 

 

 

Ein berührender FühlWohlAbend für Frauen

Achtsame, wohlwollende Berührungen tun Körper, Geist und Seele gut. Sie stärken unser Immunsystem, bauen Stresshormone ab, regen Glückshormone an. Im Erleben schöner taktiler Reize entspannt und regeneriert sich unser Körper. Unsere berührungsarme Gesellschaft bietet kaum Möglichkeiten, uns dieses heimliche Geborgenheits-Bedürfnis zu erfüllen. Ob in einer Partnerschaft oder für Singles; für viele gibt es zu wenig absichtslose, sanfte Körperlichkeit, zwischen einem Handschlag und Sex.

Sie möchten diese Berührungslücke füllen?
Sie wollen Ihre eigenen Bedürfnisse erkennen und diese zum Ausdruck bringen dürfen?

Es spricht Sie an zu lernen, wie Sie Ihre „Berührungsgeschenke“ zulassen und Grenzen setzen können?

Sättigen Sie Ihre Seele. Stärken Sie Ihr Körperbewusstsein mit absichtslosen Berührungen. Zelebrieren Sie im Kreise der Frauenrunde die feinen Verwöhnübungen. Spüren Sie Geborgenheit, (Selbst-) Sicherheit und Wärme.

Wie gehen wir vor?
– spielerisch mit Tanz und Bewegung den Alltag abschütteln
– sanfte Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen
– behutsame, nährende Berührungen und Massage (Kleidung bleibt an!)
– Wohlwollend und achtsam fühlen wir gemeinsam durch den Abend

Wann: Sa., den 08. Okt um 19.30 Uhr / Fr., den 30. Dez.  um 19.00 Uhr (jeweils 4 schöne FühlWohlStunden) –  Termine einzeln buchbar
– begrenzte Teilnehmerzahl
Wo: Lernen in Bewegung UG/Physiotherapie Praxis
Weimarer Str. 29, 10625 Berlin (stufenlos erreichbar, behindertenfreundlich)
Preis: pro Abend: 27,-€ (ermäßigt 22,-€) ein Helferplatz möglich

NEU!!! FühlWohl-Wochenende im Advent: 10./11. Dezember 2016
Zeit und Preis bitte erfragen!

Info & Anmeldung: Regina mobil 0172 – 39 88 797
mailto:  info@fühlwohl.de
Wer: Regina Teichmann
Wellness- und Massagetherapeutin, Berührungstrainerin, Therapeutic Touch, NLP Master, FühlWohlmassagen

Nordindien Yoga-Pilgerreise und Goa 2016

Direkt zu Termin, Preis, Leistungen & Anmeldung

Zu den Kraftquellen der Yogis vom 01.10 – 22.10.2016

Gemeinsam erleben wir Yoga und Meditation im Mutterland des Yoga. Wir erkunden die Mystik des Himalaya, die Pilgerorte Haridwar, Rishikesh und Gangotri mit ihren kulturellen Höhepunkten und erreichen Gomukh, die wunderschöne Quelle des Ganges auf 4000m Höhe.

Anschließend begeben wir uns ins bunte indische Leben nach Goa, erholen uns vom asketischen Himalaya und lassen uns eine Woche mit Yoga und Strand im Paradies richtig gut gehen.

Termin: 01.10 – 22.10.2016
Reiseleitung: Stefan & Miriam Datt
Kosten: 2650,- €
Infos: 030 – 381 080 93
email: E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!

Termin, Preis & Anmeldung

Termin: 02.10. – 22.10.2016
Kosten: 2650,- €
Reiseleitung: Stefan & Miriam Datt

Anmeldeformular: Anmeldung für Nordindien Rundreise und Goa 2016

Reiseverlauf Nordindien Pilgerfahrt und Goa 01.10. – 22.10.2016

Sa 01.10.2016Flug von Berlin nach Delhi.
So 02.10.2016 – Mi. 05.10.2016

Haridwar

Weiterfahrt nach Haridwar mit dem Zug oder Bus zum Santosh Puri Ashram, Besuch der Yogafamilie von Narmada Puri, Ganga Rox, Mandakini und Alaknanada, Beteiligung am Ashram Programm (morgens Arati, Singen und Yoga, abends Arati), einen Tag Besuch des Bazaars und des großen Ganga Arati in Haridwar-Stadt
Mi 05.10.2016

Netala/Uttarkashi

Yogastunde am Morgen, Fahrt mit dem Jeep (Bus) nach Netala/ Uttarkashi, Übernachtung im einfachen Hotel. Abends Meditation und Satsang
Do 06.10.2016Morgens Meditation, Yoga, Wanderung an den Uferhängen des Ganges, abends Besuch des Sivananda Yoga Ashram zur Meditation und Satsang (wenn möglich)
Fr 07.10.2016

Gangotri

Fahrt mit dem Jeep (Bus) nach Gangotri, Bad in den heißen Quellen auf halber Wegstrecke. Ankunft in Gangotri am späten Nachmittag, Übernachtung im einfachen Hotel
Sa 08.10.2016Morgens Meditation, Yoga, Erkundung Gangotris, Besuch des Tempels der „Göttin Ganga“, Besuch der Höhle von Swami Vishnudevananda (wenn zugänglich), Akklimatisierung an die Höhe, abends Lagerfeuer am Ganges
So 09.10.2016

Bojbasa

Wanderung nach Boijbasa zum Basecamp am Fuße des Gletschers zu Fuß oder auf einem Eselchen. Übernachtung in einem sehr einfachen Ashram (Schlafsaal) oder ggf. in Zelten
Mo 10.10.2016

Gomukh

Aufstieg zur Quelle des Ganges, Gomukh (das „Kuhmaul“, hier entspringt der Ganges aus dem Gletscher), Bad in den eiskalten Wassern, am Mittag Abstieg zurück nach Gangotri, Übernachtung im einfachen Hotel
Di 11.10.2016

Gangotri

Morgens Yoga, Meditation und Singen, Besuch verschiedener Ashrams in Gangotri, abends Meditation und Singen
Mi 12.10.2016

Uttarkashi

Rückfahrt nach Uttarkashi, Übernachtung im einfachen Hotel (voraussichtlich Mahima Resort), abends Yoga Meditation und Singen
Do 13.10.2016

Rishikesh

Rückfahrt nach Rishikesh, Besuch des Maharishi Ashrams (Beatles), Essen im Ufercafé, abends Meditation und Singen, Übernachtung im einfachen Hotel
Fr 14.10.2016

 

Yogastunde am Morgen, anschließend Besuch des Sivananda Ashrams, der Sivananda Kutir, des persönlichen Wohnhauses von Swami Sivananda, Meditation an den Ghatts, abends Arati durch die hinduistischen Priester an den Badeghatts.
Sa 15.10.2016Yogastunde am Morgen anschließend Spaziergang entlang des Ganges zur Sivanada Kutir, Meditation in der Kutir, Erkundung des Ortsteils Lakshman Jhula auf eigene Faust, ggf. ayurvedische Ölmassage, abends Singen und Meditation
So 16.10.2016Yogastunde am Morgen, gegen Mittag Abfahrt nach Goa
So 16.10.2016 –Ankunft im Hotel, Einrichten, Yogastunde am Abend, Essen
Mo 17.10.2016Morgens Meditation und Yoga und nach dem Frühstück Badetag, abends Meditation und Satsang.
Di 18.10.2016Morgens Meditation und Yoga und nach dem Frühstück Badetag, abends Meditation und Satsang.
Mi. 19.10.2016Morgens Yoga und Meditation, anschließend Ausflug in den Dschungel (Cotigao Wildlife Sanctuary)
Do 20.10.2016Morgens Yoga und Meditation, anschließend optional Ausflug nach Turtle Beach (Galgibaga)
Fr 21.10.2016Morgens Meditation und Yoga und nach dem Frühstück optional Ausflug nach Margao, abends Meditation und Satsang.
Sa 22.10.2016Abreise nach Deutschland

(Änderungen bleiben der Reiseleitung vorbehalten)


 

Unsere Yoga-Reisen

Meditationsleiter Ausbildung mit Stefan Datt ab 30.10.

Stefan_Yantra_PortraitGemeinsam ergründen wir den Weg der Meditation, der erhebenden Innenschau. Es gibt einen Aspekt unseres Wesens, der die Wahrheit kennt. In der Meditations-Ausbildung lernen wir bewährte Techniken kennen, uns mit dem inneren Licht und der ursprünglichen Stille zu verbinden. Ich biete an, die Erfahrung mit verschiedenen Meditations-Mantras, in einer Mantra-Einweihung zu etablieren.

 

Termine: 30.10. / 06.11. / 13.11. / 27.11. / 04.12./11.12. 2016
Uhrzeit: sonntags 20.15 – 21.30 Uhr
Kursleiter: Stefan Datt
Kursgebühr inkl. Ausbildungs-Zertifikat: 120,-€
Ort: Lernen in Bewegung UG, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin
Tel.: 030 – 38 10 80 93

Exklusives Yoga-Wellness-Wochenende auf Gut Klostermühle

outdoorpool_klostermuehleZimmer - innen

Yoga-Intensiv-Wochenende  25. – 27. Nov. 2016

An diesem Wochenende nehmen wir uns richtig Zeit für Yoga, Meditation, Spaziergänge am See und Entspannung im Spa-Bereich des exklusiven Gut Klostermühle.
Das Yogaprogramm mit einer Übernachtung (Sa.-So.) und 2 Tagen Spa oder 2 Übernachtungen und 3 Tagen Spa gebucht werden. Es können auch Massagen und Anwendungen des Hauses (Brune Balance med & SPA) gebucht werden, Stefan Datt bietet ebenfalls die Atlas Korrektur an diesem Wochenende an.

Das Gut Klostermühle – ein Wellnesshotel in Brandenburg – ist in seiner Art einmalig in Deutschland. Nur 60 Autobahnminuten von Berlin entfernt liegt das exklusive Resort inmitten eines Waldes von über 300 Hektar direkt am Madlitzer See. Die Individualität, die Großzügligkeit der Natur und die Kombination aus Hotel, zwei Restaurants, Theaterforum und Reitanlage machen es zu einem perfekten Domizil für die, die eine stilvolle Auszeit genießen wollen.

klostermühle

Exklusives Yoga-Wellness-Wochenende auf Gut Klostermühle weiterlesen