Faschings Yoga Stunde mit Verkleidung am 24.02.2017

Tierkostüm Big Affe

„Helau oder Alaaf!“… regionale Animositäten spielen für uns im karnevalsbedürftigen Berlin keine weitere Bedeutung. Wir nehmen´s wie´s kommt und feiern unsere fröhliche Faschingsfreitagsyogastunde erstmalig im Kostüm.

Achtung: Wer nicht verkleidet kommt muss einige Extra-Sonnengrüße absolvieren oder wird von Marie geschminkt (schon sehr geübt).

Guru Datti kehrt ein in seine wahre, unbändbare Form als Spasssssvogel mit linksrheinischem Herzschlag und erheitert die, durch jahrelange Vorbereitungen wohlpräparierten Spaßschüler, on stage, jetzt und sofort.

Worum es noch geht in diesem Workshop:
Gelassen bleiben auch bei völlig widersinnigen Faschings(sch)witzen…
Gleichgewicht behalten im Faschingsgetümmel und
fleißig Lachyoga üben, wenn es mit der spontanen Erheiterung noch nicht gleich klappt

Termin: 24. Februar 2017
Kurszeit: 16.00 – 17.30 Uhr
Preis: 12,50 Euro (oder Stempelkarte)
Ort: Lernen in Bewegung LiB gUG, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin
Kursleiterin: Guru Datti

Meditationsleiter-Aufbaukurs ab 26.02.2017

2012-10-17 12-22-07 tobi IMG_2156

für die Teilnehmer des Grundkurses und Quereinsteiger.

Wir vertiefen das Wissen um Meditation, üben Meditationstechniken verschiedener Kulturen und erfreuen uns an der gemeinsamen Praxis. Von kurzen angeleiteten Meditationen über klassische Techniken hin zu selbst entwickelten Anleitungen. Wir tauchen dann ein in die mystische Meditation.

Termin: 6 Termine (26.2., 5.3., 19.3., 2.4., 9.4., 23.4.)
Kurszeit: 20.15 – 21.45 Uhr
Preis: 120,- Euro (ermäßigt 100,- Euro)
Ort: Lernen in Bewegung LiB gUG, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin
Kursleiterin: Stefan Datt

mit Texten und Abschlusszertifikat

 

Regelmäßiger Hormonyogakurs ab 27.02.2017

kurse_hormonyoga-150x150

Endlich ist es soweit, auf vielfachen Wunsch richten wir einen dauerhaften Hormonyogakurs ein…

Hormonyoga nach Dinah Rodrigues ist eine natürliche Behandlungsmethode von Krankeits- und Unwohlseinsymptomen, die durch die Reduzierung der Hormonproduktion des weiblichen Körpers zur Zeit der Menopause auftreten. Das Ziel des HY ist es, den Hormonspiegel, insbesondere den Östrogenspiegel auf einem moderaten höherem Niveau zu halten oder dieses wieder herzustellen, um dadurch negative Erscheinungen der Menopause, wie Hitzewallungen, trockene Scheide, vermindertes sexuelles Verlangen, Abnahme der Knochendichte, Mattheit und Lustlosigkeit zu reduzieren oder ganz zu beheben. Die Wirksamkeit dieser Methode ist in einer Studie in Brasilien nachgewiesen. Sie ermöglicht jeder Frau vollständig auf Hormonersatzpräparate zu verzichten.

Das HY kann auch bei unerfülltem Kinderwunsch (aufgrund hormoneller Dysbalancen) und verfrühter Menopause, sowie bei starkem prämenstruellem Symptom auch bei jungen Frauen eingesetzt werden.

Termin: ab Mo. 27.02.2017
Kurszeit: Mo. 17.00 – 18.00 Uhr
Preis: 10,- €/Termin oder Stempelkarte
Ort: Lernen in Bewegung
Kursleiterin: Elisabeth Wilkes/ Miriam Datt

Sie wissen nicht, ob der Kurs für Sie geeignet ist?
Weitere Informationen gibt es auch telefonisch unter 030-38108093.

Anmeldung: fragebogen-zum-kurs-hormonyoga (PDF, 215 KB)

Tantrischer Tag für Paare am 12.03.2017

wilfried-silke-foto-veranstaltung

Eine Einführung in die Kunst der Tantrischen Begegnungen

Die Partnerschaft beleben – Freude und Leichtigkeit in Euer Zusammensein bringen – Dich und Deinen Partner auf ungewohnte Weise neu erleben.

An diesem Tag werdet Ihr Grundelemente der tantrischen Begegnungen in der Partnerschaft kennenlernen. Leichte Yoga- und Atemübungen, Nähe- und Distanzerfahrungen, Kommunikationsspiele und einfache Massageeinheiten werden Euch einen Eindruck davon vermitteln, wie Tantra Eure Beziehung bereichern kann.

Datum: 12.März 2017 von 10-17 Uhr
Ort: Lernen in Bewegung, Weimarerstr. 29
Seminarleitung: Silke Wahnfried & Wilffried Liefer
Anmeldung: E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript! oder 0179/ 66 33 025


Silke Wahnfried 0179/66 33 025

FühlWohlAbend für Frauen am 17.03.2017

FühlWohlAbend für Frauen am 17.03.2017

„Nichts macht uns mehr Mut, nichts gibt uns mehr Nähe, nichts hat einen stärkeren Zauber als eine sanfte Berührung.“
Jochen Mariss *1955

 

 

Ein lebendiger Abend zum Vollmond

  • mit schwungvoller Bewegung
  • mit geführter Körperreise und erholsamer Tiefenentspannung
  • mit nährender, achtsamer Massage

Erfrischen Sie Ihre Stimmung an trüben Wintertagen. Zelebrieren Sie im geschützten Kreise der Frauen – hier dürfen Sie so sein, wie Sie gerade sind. Spielerische Kontaktübungen und schwungvolles Tanzen stärken Ihr Körperbewusstsein. Sanfte Massage-Verwöhnübungen nähren wunderbar Herz und Seele. Lassen Sie den Alltag hinter sich und sinken Sie in tiefe, wohlige Entspannung. Tanken Sie Geborgenheit, (Selbst-) Sicherheit und Wärme.

Wie gehen wir vor?
– spielerisch mit Tanz und Bewegung den Alltag abschütteln
– sanfte Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen
– behutsame, nährende Berührungen und Massage (Kleidung bleibt an!)

Wann: Freitag, den 17. März um 19:30 Uhr
Wundervolle FühlWohlStunden; begrenzte Teilnehmerzahl

Preis: 27,- €; inkl. Gutschein für Neukundinnen
ermäßigt 22,- €; ein Helferplatz möglich
inklusive Getränke, Obst und Snacks

Wo: Lernen in Bewegung, Eingang: Physiotherapie Praxis Stefan Datt, Weimarer Str. 29, 10625 Berlin (stufenlos erreichbar, behindertenfreundlich)

Wer: Regina Teichmann, Wellness- und Massagetherapeutin, Berührungstrainerin, Therapeutic Touch, NLP Master

Info & Anmeldung: Regina, T: 0172 39 88 797, info@fühlwohl.de

Trance-Atem-Kriyas mit dem russischen Yogameister Andrei Lobanov 28.04. – 30.04.2017

Andrei Lobanov, Yoga LAM
Yogameister, ausgebildeter Psychotherapeut, Gründer der ersten offiziellen Yoga-Schulen in Russlandandrei-lobanov

Achtung! Das Seminar ist in russisch mit deutscher Übersetzung.

Das Seminar umfasst folgende Bereiche:
Trance Atem Kriyas mit integrierter Yogatherapie für die Wirbelsäule sowie Klangschalen-Therapie mit tibetischen Klangschalen.
Trance Atem Kriyas sind eine Methode, die dich von tiefsitzenden Spannungen und negativen Mustern befreien kann, indem du lernst, deinen inneren Raum zu reinigen und dort wieder Harmonie zu schaffen.

Wir machen in unserem Leben viele schmerzhafte Erfahrungen. Wenn unser Bewusstsein nicht fähig ist, die Erfahrungen zu verarbeiten, dann verdrängt es diese ins Unterbewusstsein und schafft so eine negative Programmierung, z.B.:
• – negative Weltanschauung (z.B. durch Geburtstrauma)
• – mangelndes Selbstwertgefühl
• – pessimistische Grundeinstellung (z. B. „Das Leben ist kompliziert und schlecht“)
• – unbewusstes Streben nach dem Tod (selbstzerstörerische Angewohnheiten, Gedanken an Krankheit und Tod)

Durch spezielle Atem- und Meditationstechniken wirst du unter gezielter Anleitung in Zustände geführt, in denen du die im Unterbewussten gespeicherten Erlebnisse hervorholen und bearbeiten kannst, um dich von ihrem Einfluss freizumachen.

Die Trance Atem Kriyas wurden vom indischen Meister Babaji Haidakhan an seine westlichen Schüler weitergegeben, unter anderen an Leonard Orr, der die Techniken im Westen verbreitete. Ein weiterer wichtiger Vertreter ist Stanislav Grof, der eine Art der Trance Atem Kriyas unter dem Namen Holotropes Atmen entwickelte und einer breiteren Öffentlichkeit bekanntmachte.

Andrej Lobanov, der selbst als Psychotherapeut tätig war, ist seit 25 Jahren mit den Techniken dieser Meister vertraut und hat daraus seinen eigenen Stil entwickelt.

Die Trance Atem Kriyas können dir helfen, tiefsitzende Blockaden zu lösen. Ins Unterbewusste verdrängtes kann hervorgeholt und verarbeitet werden. Durch die Beseitigung von Blockaden kann auch deine Yoga-Praxis enorme Fortschritte machen.

Seminarablauf
Theorie:
– Erklärung der mentalen und energetischen Struktur des Menschen
– Erklärung der Funktionsweise und der Mechanismen dieser Struktur
– Einführung in die Trance Atem Kriyas
– Voraussetzungen für die Techniken
– Besonderheiten des Atmens während der Techniken
– Richtiges Verhalten im Trance-Zustand
Praxis:
– Meditation
-Trance Atem Kriyas – dynamisch und entspannend
– Verarbeitung des Erlebten
– Erfahrungsaustausch

Die Sitzungen dauern zwischen zweieinhalb und vier Stunden. Es werden drei bis fünf Sitzungen stattfinden.

Kontraindikationen:
Schizophrenie, Asthma, Neurose, hypertensive Krise, Stenokardie Grad II-III, Epilepsie, Osteopsathyrose, abgelaufener Insult, Myokardinfarkt (Herzinfarkt), Schwangerschaft

Termin: Fr. 28.04. – So. 30.04.2017
Kurszeit:
Fr. 28.04.2017:
19.30 – 22.00 Uhr, Einführung und Erläuterung
Sa. 29.04.2017:
10.00 – 13.00 Uhr Praxis
13.00 – 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 -16.00 Uhr Praxis
So. 30.04.2017:
11.00 – 14.00 Uhr Praxis
14.00 – 15.00 Uhr Mittagspause
15.00 – 17.00 Uhr Praxis
Preis: Einführung: 20,- €, ermäßigt 18,- €
Sa. und So. 140,- €, ermäßigt 130,- €
Ort: Lernen in Bewegung LiB gUG, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin
Kursleiter: Andrei Lobanov
www.miraya.ru

Kinderyogalehrerausbildung vom 12.-14.05.2017 mit Miriam Datt

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Kinderyogakurse geben möchten oder Elemente des Yoga in Ihre pädagogische oder ihre therapeutische Arbeit mit Kindern aufnehmen möchten.

Wir lernen die Asanas – Körperstellungen, Entspannungsübungen und Meditation, Atemtechniken und Konzentrationsübungen kindgerecht zu vermitteln. Auch der spielerische Aufbau der Yogastunde und der abwechslungsreiche Aufbau einer Stundenreihe wird unser Thema. Die Teilnehmer sollten Grundlagenkenntnisse über Yoga kennen oder im Vorlauf den Einführungskurs Yoga belegen, der als Vorbereitung für das Praxisseminar Kinderyoga dient. Teilnehmer, die bereits Yoga-Erfahrung haben, können direkt das Praxisseminar belegen.

Gemeinsam ergründen wir den Weg der Meditation, der erhebenden Innenschau. Es gibt einen Aspekt unseres Wesens, der die Wahrheit kennt. In der Meditations-Ausbildung lernen wir bewährte Techniken kennen, uns mit dem inneren Licht und der ursprünglichen Stille zu verbinden. Ich biete an, die Erfahrung mit verschiedenen Meditations-Mantras, in einer Mantra-Einweihung zu etablieren.

 

Termin: Freitag, 12.05. – Sonntag, 14.05.2017 Praxisseminar (22 UE)
Ausbildungszeiten:
Fr. 18:00 – 22:00 Uhr
Sa. 09:00 – 16:30 Uhr
So. 10:00 – ca. 14:00 Uhr
Kosten: Wochenende 265 Euro (ermäßigt 220 Euro)
Ausbildungsleiterin: Miriam Datt
Ausbildungsort: Lernen in Bewegung UG

anmeld_yogalehrer_kids_17_b

Yoga-Sommerfrische in Plau am See 31.07. – 04.08.2017

ferienpark-plauer-see-abendstimmung-am-see In diesem Jahr geht es ins malerische Mecklenburg-Vorpommern zu einer Sommerfrische mit buntem Yoga-Programm.
Endlich einmal durchatmen, den Sommer am See genießen, die Natur in ihrer ganzen Schönheit spüren und mit netten Yogis zusammen sein.
Nicht fern von Berlin liegt der Ferienpark Plauer See im Landschaftsschutzgebiet und in unmittelbarer Nähe zu einer schönen Naturbadestelle an dem siebtgrößten See Deuschlands.

Den Tag begrüßen mit einer stillen Meditation in der Landschaft, anchließend kraftvolles oder sennsibles Yoga auf der Matte und ein ansprechendes, frisches Vollwert-Brunch. So beginnt jeder Tag in der Woche. Am nachmittag gibt es Workshops und Abends singen wir gemeinsam am Lagerfeuer oder gehen nach ereignisreichen Stunden zum Ausklang in die hoteleigene Sauna falls das Wetter mal nicht so mitspielt.

Im Ferienpark Plau am See gibt es unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten… im ansprechenden 3*** Hotel, im individuellen Hozhäuschen oder in der Ferienwohnung.

hotelabendsonneholzhuettenferienpark-plauer-see-doppelzimmer

Die Einheit von Mensch und Natur wird hier groß geschrieben, mit einer Photovoltaik-Anlage und einem Blockheizkraftwerk ist die Anlage gut ausgestattet und produziert einen Großteil ihres Stroms selbst und reduziert dadurch den klimaschädlichen CO2-Ausstoß.
Auch die Mahlzeiten von unserer vegetarischen Vollwert-Verpflegung werden hier aus möglichst naturbelassenen Zutaten und ohne künstliche Zusatzstoffe frisch zubereitet. Auf Wunsch und nach Voranmeldung bieten wir Ihnen ein spezielles Speisenangebot.

schilfabendsonne

 

 



Programm:
Termin: Mo. 31.07. – Fr. 04.08.2017
Zeiten:
Mo. 16.00 Uhr
Yoga
Mo. 18.00 Uhr
Abendessen
Mo. 20.00 Uhr Welcome to the Sangha Zeremonie


regelmäßiges Tagesprogram Di.-Do.
7.00 Uhr
Meditation
8.30 Uhr
Yoga
10.00 Uhr
Brunch
16.00 Uhr
Yoga
18.00 Uhr
Abendessen (3 Gang)
20.00 Uhr
Abendprogramm


7.00 Uhr Meditation
8.30 Uhr
Yoga
10.00 Uhr
Brunch
anschließend Abreise oder individuelle Verlängerung
Preis: 120,- €, Kinder ab 7-13 Jahre 50,- €, Jugendliche 14-18 Jahre 80,- €
Ort: Ferienpark Plau am See, Insel Werder 6, 17214 Alt Schwerin
Kursleiter: Stefan und Miriam Datt

anmeldung_plau_am_see

ferienpark-plauer-see-ferienpark

Bitte buchen Sie ihre Unterkunft und die Verpflegung (vegetarische Vollwert Verpflegung) direkt:
im Hotel:
Person/DZ/Tag: 48,- €, Mo.-Fr. : 192,- €
Person/EZ/Tag: 60,-€, Mo.-Fr.: 240,- €
Familienzimmer: 2 Erw., 2-4 Kinder: 125,-€/Tag, Mo.-Fr. : 500,- €

in der Holzhütte:
Holzhütten (2 Schlafzimmer) 1 x DB, 1x Stockbett: 4 Personen: 90,-€/ Tag + 25,- €, Mo.-Fr. : 385,- €, 2 Personen: 80,- € Tag + 25,- €, Mo.-Fr.: 345,- €

Camping:
im eigenen Zelt: 7,- €/Pers./Tag, Mo.-Fr.: 28,- €,
Kids(bis 18 Jahre): 4,-€/Kind/Tag, Mo.-Fr. 20,- €

Kinderermäßigung:storch
Bei Unterbringung im Zimmer der Eltern (Rabatt auf Übernachtung/Verpflegung)
bis 3 Jahre: frei;
4 -12 Jahre: 50 %;
13 -17 Jahre: 40 % Ermäßigung

vollwertige Verpflegung (Brunch 10.00 Uhr, 18.00 Uhr warmes 3-Gang Abendmenü):
pro Person: 35,- €/Tag, Mo.-Fr. 140,- €,
Kinderermäßigung:
bis 3 Jahre: frei;
4 -12 Jahre: 17,50,- €/Tag, Mo.-Fr. 70,- €
13 -17 Jahre: 21,- €/Tag, Mo.-Fr. 84,- €

Der See wird von einem (großenteils noch unbefestigten) Radrundweg umgeben.
Im Ferienpark ist es möglich sich gegen Gebühr ein Fahrrad auszuleihen.

Buchungen der Unterkunft und Verpflegung und evt. zusätzliche Leistungen direkt beim Ferienpark Plauer See:
Frau Barbara Schilke
Insel Werder 6
D-17214 Alt Schwerin
Telefon: 03 99 32 – 827010
Telefax: 03 99 32 – 827012
E-Mail: E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!
Internet: www.ferienpark-plauersee.de

Sonderprogramm mit Dr. Tanu Varma vom 20. – 21.05.2017

Sonderprogramm mit Dr. Tanu Varma vom 20. – 21.05.2017

 

Charity-Yoga Programm für alle Levels.
Wir freuen uns eine moderne, engagierte Yogini aus Rishikesh bei uns als Gast zu begrüßen. Dr. Tanu Varma hat nicht nur an der Universität Yoga gelernt, sie hat auch eine Nich6tregierungsorganisation gegründet, die sich um die Ausbildung von Straßen- und Bettelkindern in Rishikesh kümmert.

Dr. Tanu Varma
Dr. Tanu Varma promovierte in „Menschliches Bewusstsein und Yogische Wissenschaft“ und hat weitere universitäre Abschlüsse in Yoga, Reiki, Pranic Healing und Akupressur.
Sie lebt an verschiedenen Orten in Indien und ist dort als Yogalehrerin und Sozialarbeiterin tätig. Bis 2014 lebte Tanu Varma in Haridwar und Rishikesh, der selbsternannten Welthauptstadt des Yoga am Fuße des Himalayas. Dort begann sie, sich neben ihrer Tätigkeit als Yogalehrerin, um die vielen bettelnden Straßenkinder zu kümmern und wurde Mitbegründerin der Yoga Dharnendra Charitable Society.

Ihr Ziel ist es, praktisches Wissen und spirituelle Ausbildung zum Wohle der Gesellschaft zu verbinden.

Die Yoga Dharnendra Charitable Society ist eine gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat ,Straßen-und Bettelkinder in Rishikesh, Nagpur und Bangluru auf dem Weg in eine bessere Zukunft zu unterstützen.
Sie wurde 2009 in Rishikesh gegründet und ist eine eingetragene NGO. Seit 2014 gibt es einen weiteren Standort in Nagpur und seit 2016 einen in Bangluru in Südindien. Zur zeit bietet die NGO für über 80 Kindern eine Art Sonntagschule. Hier wird bei den Schularbeiten geholfen und es werden grundlegende Dinge wie Hygiene und Benehmen, aber auch Singen, Tanzen und Yoga vermittelt. Nach Möglichkeit werden die Kinder mit Kleidung und Schulsachen versorgt. Außerdem wird Überzeugungsarbeit an den Eltern geleistet, dass Bildung der einzige Weg für die Kinder aus der Armut ist. Vor allem aber bietet sie Kindern einen Ort, an dem sie Kind sein dürfen. Viele Spender weltweit und ehrenamtliche Helfer vor Ort machen dies alles erst möglich. Hilfe in jeglicher Form ist immer willkommen!
2014 hielt Tanu Varma zum ersten Mal Workshops in Deutschland (Biberach/Frankfurt) ab, um so Geld für die NGO zu generieren. Die Seminare waren ein großer Erfolg und so kommt sie jährlich nach Deutschland um in verschiedenen Städten Yoga-Seminare abzuhalten.

Das Dozentenhonorar dieses Seminars geht an die Projekte und kommt damit in vollem Umfang den Straßen-und Bettelkindern in Indien zugute.

Weitere Angebote von Tanu nach Absprache:
HennaTattoos
Wer will kann sich von Tanu gegen eine Spende ein wunderbares Henna Tattoo auf die Haut zaubern lassen.
Yoga Einzelunterricht
Tanu kommt zu Ihnen nach Hause oder an einen anderen geeigneten Ort und gibt theoretischen und/oder praktischen Einzelunterricht gegen Spende.

Termin: Sa. 20.05.2017
Uhrzeiten:
10.00 – 11.00 Mantra yoga  – Meaning of Gayatri mantra, Ganesh mantra and Omkar mantra and Chanting, 10,- €
11.00 – 13.00  Hatha Yoga and breathing exercises, Pranic energization technic 15,00 € oder Zehnerkarte + 5,- €
14.00 – 15.30 Mudra Theraphy with practical exercise,
Bhaktiyoga with kirtan (prayer for world peace – Shantipath)

Termin: So. 21.05.2017
Uhrzeiten:
16.00 – 17.45 Yogic life style and diet, 15,- €
18.00 -19.30 Asanas and Pranayama, 12,50 € oder Zehnerkarte
20.00 – 21.30 Meditation, Mantra Chanting with Deep Yagya and a few videos about the ngo kids, empfohlene Spende 15,- €

Der Unterricht findet in englischer Sprache statt!


Pranayama Spezialkurs ab 09.06.2017

Chakrenposter

Termine: Freitags, 09.06 / 16.06. / 23.06.2017

In diesem Kurs erlernen wir die fortgeschrittenen Pranayamatechniken in der richtigen Reihenfolge des Hatha-Yoga-Systems auf der Basis der Hatha-Yoga Pradipika (wird als Skript verteilt). Ergänzend dazu, erlernen wir die energieerweckenden und lenkenden Techniken (Mudras).

Uhrzeit: 18.30 – 20.00 Uhr
Ort: Bei schönem Wetter findet der Kurs in unserem Heilkräutergarten in Charlottenburg statt, bei schlechtem Wetter bei Lernen in Bewegung LIB gUG, Weimarer Str. 29, 10625 Berlin
Kursleiter: Miriam Datt u.a.
Kosten: 45,- €, ermäßigt 38,- €

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl, um Voranmeldung wird unbedingt gebeten!

Ausflug zum Yogafestival nach Passau vom 01.07. – 02.07.2017

Nähere Informationen: Yogafestival Passau

Termin: Samstag, 01. Juli – Sonntag, 02.Juni 2017
Stefan und Miriam Datt machen einen Ausflug zum Yogafestival nach Passau zu der uns verbundenen Yogalehrerin und Organisatorin Babette Woitke. Wer ngerne mitreisen möchte, meldet sich bei uns:

E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!
Tel.: 030 – 381 080 93

(Änderungen vorbehalten)

Workshop: Meditations-Techniken aus der Tradition des Yoga und Tantra am 10.06.2017

mit Dr. phil. Oliver Hahn

„Die Wissenschaft des Hatha-Yoga wird allein zum Zwecke der Raja-Yoga (meditative Versenkung) gelehrt (Hatha Yoga Pradipika 1.2)“

Es gibt unzählige Möglichkeiten, den Zugang zur Meditation zu finden. Da jeder Mensch ganz individuelle Anlagen, Fähigkeiten und Vorlieben mitbringt, ist jedoch nicht jede Technik für jeden gleichermaßen geeignet. Dieser Workshop ist eine Einladung an Dich, unterschiedliche Methoden auszuprobieren – dazu zählen Atemtechniken, die Arbeit mit der Stimme, Bewegung, Visualisierung und vieles mehr. Eine kleine Einführung in die Philosophie des Tantra rundet den Workshop ab. Der Workshop ist sowohl für Anfänger als auch Geübte geeignet.

Oliver Hahn ist Yogalehrer und Indologe. In seinen Workshops und Seminaren unterrichtet er Yogaphilosophie, Sanskrit und tantrische Meditationstechniken. Darüber hinaus gilt sein Interesse dem Ayurveda und dem altindischen Schamanentum (mehr Infos unter www.alivara.de).

Termin: Sa, 10. Juni 2017
Kurszeit: 9.30 – 16 Uhr (inkl. einstündiger Mittagspause)
Preis: 60,- Euro
Ort: Lernen in Bewegung LiB gUG, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin
Kursleiter: Dr. phil. Oliver Hahn

Um Anmeldung wird gebeten: E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!, Tel.: 381 080 93