Glückliche Beziehungen durch Liebende-Güte Meditation, Di. 25.07.2017 18.00 – 19.30 Uhr

Glückliche Beziehungen durch Liebende-Güte Meditation
Die Liebende-Gütte Meditation, auch Metta Meditation genannt, ist ein sehr einfaches und eingängiges Meditations-System, das im frühen Buddhismus auf Basis der Weisung des Buddhas entwickelt wurde. Es hilft uns dabei die Beziehungen mit den Menschen, die uns tagtäglich umgeben zu verbessern.
Du wirst in diesem Kurs angeleitet diese Meditation zu nutzen, um in deinem Alltag glückliche Beziehungen und Stärke durch Frieden zu erleben. Der Kurs wir vom Buddhistischen Mönch Bhante Sobitha (Matara, Sri Lanka) geleitet. Der Kurs ist in Englisch (Vortrag und Meditationsanleitung) und wird (bei Bedarf) ins Deutsche übersetzt.

Termin: Di. 25.07.2017, 18.00 – 19.30 Uhr
Meditationsleiter: Bhante Sobitha
empfohlene Spende: 15 €
Kontakt: Stefa Schick, 0171-786 4567, E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!