Sukshma Vyama und Ayurveda mit Dr. Alaknanada am Di. 31.07.2018 und Do. 02.08.2018

Dr. Alaknanda studierte Ayurveda an der Dev Sanskriti Universität in haridwar, Hyderabad und Chennai. Zudem studierte sie Pranisches Heilen an der Worls Pranic Healing Foundation. Um die physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekte zu harmonisieren lehrt sie Yoga, Ayur5veda und ganzheitliche Lehre von den Krankeheiten. Sie gibt regelmäßig Ayurveda- und klinische Yoga-Kurse in ihrem Ashram. Sie möchte die Menschen über das Alltagserleben hinaus in Kontakt mit Ihrem görttlichen Potential bringen, was im Ayurveda mit dem Begfriff „Art of Living“ bezeichnet wird.

Marma-Therapie-Workshop:
In dem Marma-Therapie-Workshop werden die 108 Hauptmarma-Punkte im Körper des Menschen erklärt und die Möglichkeiten der Behandlung sowie auch der Selbstbehandlung erörtert. Durch Behandlung der Marmapunkte kann man sowohl Hinweise auf Disfunktionen und Krankheiten des Körpers erhalten und diese auch auf energetische Weise behandeln.

Termin: Di. 31.07.2018, 17.30 – 19.30 Uhr
Workshop: Marma-Therapie Workshop
Yogalehrerin: Dr. Alaknanda
Kosten: 23,- €/ erm. 18,- €, Anmeldung zu zweit: 40,-

Shushkma Vyayam: Bei dieser Yoga-Praxis handelt es sich um eine leichte energetische Übungsreihe, die den Energie-Fluss (Prana) im Körper in einen ausgewogenen Zustand bringt. Blockaden in den Bahnen werden gelöst, die Gelenke und Muskeln gelockert und der geführte Atem hat eine besondere, fokussierende Wirkung. Die Übungsreihe kann von jedem Menschen, auch ohne Yoga-Vorkenntnisse, einfach mitgemacht werden.

Termin: Do. 02.08.2018, 19.30 – 21.00 Uhr
Workshop: Shushkma Vyayam – leichte energetische Yoga-Übungen
Yogalehrerin: Dr. Alaknanda
Kosten: mit Zehnerkarte oder 12,50 € (zusätzliche Spenden erwünscht)

Bitte kontaktieren Sie mfür Absprachen zu persönlichen Konsultationen:
Marjanna: Tel.: 0178 – 611 82 12, Email: E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!